Links

Viele Infos Rund ums Langzeitreisen, und Links zu Reisenden

www.panamericanainfo.com

www.weltreise-info.de

Regionale Informationen und Touren

ALMAGAUCHO adventures Sehr freundlicher und hilfsbereiter Argentinier mit Deutscher Abstammung. Wir haben uns mit ihm über mehrere Tage hinweg viele Stunden ausgetauscht. Haben mit ihm zusammen unsere Route für die Gegend hinter Antofagasta de las Sierra und Tolar Grande zusammengestellt. Wir können ihn nur wärmstens empfehlen. Wer Interesse an abgelegenen und schönen Vulkanlandschaften hat sollte hier unbedingt einmal vorbei schauen. Und noch vieles mehr.
Casa de Turismo Dieses Informationsbüro und Kunsthandwerkladen wird von Schweizer Marco Birchler geleitet. Von ihm und seinen Mitarbeitern bekommt man gratis nützliche Informationen über Sucre und Umgebung.
=> Kleiner Tipp fragt nach Zopf bei Marco.
Gallerie-150619-1159-DSCF9252
Lancha Laura Vicuna, Mit diesem Boot haben wir uns und unser Fahrzeug von Corumbá nach Porto Jofre zur Transpantaneira verschifft (siehe Bericht: 10-Pantanal). WC/Dusche, super Crew und was sehr wichtig ist die Verpflegung mit grossen Portionen von feinem Essen. Hier die Kontaktdaten: Gallerie-150913-0957-DSCF9906

Schiffsreise und Transport

Globoship – Schweizer Spezialist für Schiffsreisen, von Frachtschiffsreisen bis Segeltörns und Expeditionen

www.grimaldi-freightercruises.com

www.net.grimaldi.co.uk

Landy, alles Rund ums Fahrzeug

overlandtechnics_logoOVERLAND technics MIT PERFEKTION UND LEIDENSCHAFT Die andere Art Unterwegs zu sein. Abenteuer, kontrolliertes Risiko, einzigartig! Professionelle Arbeit, viel Wissen und Können, sowie enorme Erfahrung erwarten dich in unserer Werkstatt. Komplette Umbauten, Service und Reparaturen, individuelle Ausbauten, zuverlässiges Zubehör, fachmännische Beratung, das sind unsere Stärken.

McMotors – Repuestos para Land Rover Todo para su Land Rover Kostengünstige Ersatzteile für Land Rover in Santiago de Chile. Am besten direkt vor Ort vorbei gehen

Land Rover Club Argentinien Riesige Community um die Marke Land Rover. Tipps, und Hilfe und vieles mehr.

Navigation

http://www.freizeitkarte-osm.de
OSM Topografische Karten, hauptsächlich von Europa

http://mapas.alternativaslibres.es/downloads.php
OSM Topografische Karten, Kostenlos sind einzelne Länder von Südamerika, Mit einer Spende ist es möglich ganze Kontinente als Topografische Karten herunterzuladen.

http://satmap.narod.ru/index_en.htm
Wer sich für ein Offline-Satellitenprogramm interessiert, sollte sich einmal dieses Programm anschauen.

http://maps.me/de/home
Dieses Programm fürs Mobiltelefon können wir nur empfehlen. Basis sind auch hier die OSM Karten.

Kamera, Kamerareinigung usw.

Hier unsere Adressen welche wir aus eigener Erfahrung empfehlen können:

In Santa Cruz, Bolivien an der Calle Florida #230 Ist zwar nicht ganz günstig, sie sind aber seriös und machen einen guten Job. Je nach Arbeit kann es aber auch ein Weilchen dauern bis die Arbeit gemacht ist. Wir hatten alle unsere Kameras und zwei Objektive bei ihnen zur Reinigung.

Noch ein paar Adressen zum Thema Kamera von anderen Reisenden:

Weindis-Worldtour unter dem Kapitel KAMERAREINIGUNG UND REPARATUR

Unsere Bekanntschaften

Kleines Nebenprojekt von uns auf Google+: miniLandy

Hier Listen wir die Personen auf mit denen wir eine spezielle Geschichte erlebt haben!

Schiffsüberfahrt

Wir hatten auf der Überfahrt eine tolle Zeit. Dies lag sicher nicht nur an der Crew, sondern auch an den anderen tollen Leuten welche wir hier auf dem Schiff kennenlernen durften (Siehe Bericht). Von Links: Reinhard, Pirmin, Michael, Robert, Kim, Marc, Jens, Margrit, Walter, Ingrid, Bärbel, Claudia

Jens und Bärbel

Unsere immer zu einem Spässchen aufgelegten Freunde aus Norddeutschland
Homepage: www.panamericana-in-etappen.de

Margrit und Walter

Diese beiden Eidgenossen waren schon mit uns auf der Grande Francia, wir haben sie bis nach Ushuaia ein paar Mal wieder gesehen. Bei der Laguna Azul waren wir sehr froh dass sie am späten Abend auch noch vorbei kamen und uns Windschutz gaben. Also auf ein Wiedersehen spätestens in ein paar Jahren in der Schweiz.

Flavio und Nathalie

Diesem jungen Paar aus der Schweiz helfen wir jederzeit wieder gerne aus der Patsche. Danke für das Bier und die Schokolade (Siehe Bericht 4-Andenanfänger). Auf dass sich unsere Wege wieder einmal kreuzen.
Homepage: http://flathy.jimdo.com/
Kurz vor Brasilien war es so weit dass sich unsere Wege wieder kreuzten (Siehe Bericht 10-Pantanal). Wir verbrachten dieses Mal mehr als drei Wochen zusammen und haben in dieser Zeit eine abenteuerliche Verschiffung zur Transpantaneira und viele Moskitos überlebt. In Foz de Iguacu trennten sich schweren Herzens unsere Wege wieder. Wir freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen.

Ingrid und Reinhard

Endlich hat es in La Paz einmal geklappt das wir mit diesem Paar von unserer Schiffsreise, nach langer Zeit ein Treffen organisieren konnten. Auch wenn nach dem kurzen Treffen unsere Wege wieder in Gegengesetze Richtungen führen, so wünschen wir doch denn Beiden nur alles Gute und noch viel Glück auf ihrer weiteren Reise nach Alaska.

 

Iris und Stefan

Die zwei Schwyzer haben wir mehrmals in Patagonien kurz getroffen. Und wer dann mehrere Stunden im Pantanal an der Srasse auf uns wartet, der hat es definitiv verdient hier auf unserer Liste erwähnt zu werden. (Siehe Bericht 10-Pantanal)
Homepage: http://randulinas.ch/

Annina und Pascal

Die zwei Freunde von Flavio und Nathalie durften wir während gut einer Woche in Iguazu kennen lernen. Wir verbrachten ein paar tolle und interessante Abende mit einander (Siehe Bericht 10-Pantanal). Vielleicht kreuzen sich unsere Wege noch einmal. Viel Glück auf eurer einjährigen Südamerikareise.
Homepage: http://fernwfahrer.jimdo.com/

Doris und Hans

Reisen seit 2006 mit Unterbrüchen durch Asien, Afrika und Südamerika. Wir sind froh haben wir sie noch einmal in Uruguay getroffen, so konnte wir ihnen eine Kleinigkeit mit in die Schweiz mitgeben, was uns sehr wichtig war. Also passt gut darauf auf!
Euch eine schöne Zeit auf dem Schiff nach Europa und auf späteren Reisen wo auch immer auf der Welt.

Werner

Ihn und seine Suzuki trafen wir in der Finca Sommerwind in Ecuador. Dort hatten wir ein paar interessante Plauderstunden mit ihm über Reisen, Leben, Fahrzeug und nicht zu Letzt über Moskitos! Vielleicht sieht man sich wieder in Kolumbien.

Kommentare sind geschlossen.